natURsprung

In diesem Jahr wird das Umweltbildungs- und Sensen-Camp als BFD-Seminar vom 30.07. - 03.08.2018 stattfinden. Alle nicht-BFDler*innen laden wir ganz herzlich zu einem Aktiven-Wochenende vom 27.-29.07. in den Zechengrund ein.

Als ein mehrjähriges Projekt pflegt der BUND-Dresden vier Bergwiesen im Zechengrund im Mittleren Erzgebirge. Ziel der Pflegemaßnahmen ist es, die wertvollen Bereiche wie Zwischenmoor und Tarant-Riedmoore bzw. Quellfluren vom weiteren Zuwachsen mit Gehölz zu schützen. Um diese reiche botanische Vielfalt und die wertvollen Biotope zu erhalten, organisiert die BUND RG Dresden jeden Sommer mehrtägige Pflegeeinsätze. 

Anmeldung BFD-Seminar: Teilnahmeberechtigt sind nur Bundesfreiwilligendienstleistende (BFD). Eine Übersicht aller BFD-Seminare finden Sie hier. Wenn ihr Fragen zum natURsprung Camp habt, meldet euch bei uns: BUND.Dresden@bund.net ! 

Anmeldung Aktiven-Wochenende: Schreibt uns: BUND.Dresden@bund.net ! Wir freuen uns auf euch!

Einen ausführlichen Erlebnisbericht des Camps 2017 gibt es hier. 

©BUND Dresden


Apfelverkostung, Äpfel pflücken, Saft pressen, Umweltbildung ...

Banner
©BMU

Wir sind am 20. und 21. und 22.09. dabei!

Klimafreundlich Kochen
©Pixabay

27.10. Exkursion zu einem Weingut
28.10. Kochkurs mit alten Sorten

Aktiventreffen
©BUND Dresden

Jeden Monat - letzter Donnerstag, 19 Uhr im BUND Büro

©BUND
Suche