Nachhaltigkeit findet Stadt

Unsere Veranstaltung "Nachhaltigkeit findet statt", die wir auf dem 8. Umundu-Festival am 28.10.2016 angeboten haben, war ein großer Erfolg. Wir danken allen Referent*innen, Helfer*innen und Teilnehmenden für ihr Engagement und freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit.

Impressionen der Veranstaltung

Gesprächsrunde 1
Gesprächsrunde 2
Gesprächsrunde 3
Gesprächsrunde 4
Unsere Moderatorin
In der blauen Fabrik

Hier findet ihr die Präsentationen und Fotos unserer Referent*innen:

Autofreies Wohnen

Referentin: Anneli Albertsen

Die Wohnwarft eG Genossenschaft setzt sich für autofreies Wohnen Hamburg ein. In der dortigen Saarlandstraße entstand ein Autofreier Wohnblock der innerhalb der Letzen 16 Jahre gewachsen ist und eine positive Resonanz aufzeigt.

Hier findet ihr die Präsentation als PDF (Quelle: Anneli Albertsen)

Enviormental justice

Referent: Herbert Lohner

Welche Strukturen und dadurch entstehende Belastungen herrschen in Großstädten vor? Der BUND Berlin schlüsselt diese auf und erläutert die Folgen und Änderungsmöglichkeiten für unsere Hauptstadt.

Hier findet ihr die Präsentation als PDF (Quelle: Herbert Lohner)

Die Energiegenossenschaft – Gemeinsam die Bürgerenergiewende mitgestalten

Referent: Daniel Bussin

Nach dem Motto „Einer für Alle, alle für einen“ stellt sich die Energiegenossenschaft Berlin Brandenburg zum Ziel durch ihre Mitglieder*innen eine dezentrale Energieversorgung und den Ausbau regionaler Energieproduktion zu fördern.

Hier findet ihr die Präsentaion als PDF (Quelle: Daniel Bussin):

Die essbare Stadt Andernach

Referent: Lutz Kosack

In Andernach ist ein innovatives Stadtbild entstanden. Blühende Wildblumenwiesen satt Rasen, Gemüse und Obstbäume satt Blumenbeete und die Ernte ist für jeden da. Lutz Kosak, referierte über Konzeption und Umsetzung.  

Hier ein paar Impressionen aus Andernach (Quelle: Stadtverwaltung Andernach):