Termin

Titel:
Vortrag: Wie geht Naturschutz vor meiner Haustür?
Datum: 
Donnerstag, 26. April 2018 , 19:00 Uhr - 20:00 Uhr
Veranstalter:
BUND Dresden
Ort:
BUND Büro
Beschreibung:

Bienensterben, Vogelsterben... und was kann ich dafür? Die Erhatung der Biodiversität und ihrer Lebensgrundlagen ist in Zeiten zunehmender Sorgen um Aktienkurse, Altersvorsorge und globale Wirtschaftskreisläufe unmerklich ins Hintertreffen geraten. Dabei stellt der Artenschwund nach dem Klimawandel das größte globale Problem unserer Zeit dar. Kiebitz und Kuhschelle, Frühlingspelzbiene und Brillenschötchen, wer kennt die schon ... und v.a.: WER BRAUCHT DIE? Wie sich jeder von uns konkret für Natuschutz in und um Dresden engagieren kann, das wollen wir mit euch diskutieren. Wir laden hierzu zum monatlichen Vortrag zum Aktiventreffen am 26. April um 19 Uhr in BUND Büro ein.

Thema: Naturschutz in Dresden und Umgebung

Referentin: Stefan Escher

Im Anschluss an den Vortrag setzen wir uns im Aktiventreffen zusammen und schmieden Pläne zu neuen Projekten und Aktionen, die wir durchführen wollen. Bei jeden Aktiventreffen gibt es einen spannenden Vortrag.

Die nächsten Vorträge sind:

Mai         31.         Katja Sonnig: "Permakultur"

Juni        28.          Katja Sonnig: "Konzernatlas"

Juli         26.          Katja Sonnig: "Bodenatlas"

Zurück